Navigation

Sehenswertes

Sehenswürdigkeiten
Die historische Werrabrücke wurde 1578
erbaut.Sie gehört zu den schönsten
mittelalterlichen Bauwerken in Südthüringen.



Belrieth wird durch die Werra in zwei Hälften gespalten: "Hübedause" und "Drübedause" sagen die Einwohner. Eine steinerne, 52 m lange Bogenbrücke
verbindet diese beiden Ortsteile. Im Jahr 1994 wurde diese Brücke von Grund auf
erneuert. 1,5 Millionen DM kostete die notwendige Maßnahme. Als Projektant fungierte
das Ingenieurbüro Thomas Kleb in Erfurt.

Bauausführende Firma war die Manfred Otto Brückenbau GmbH aus Geisa (Rhön). Die
Arbeiten waren allseits ein voller Erfolg. Im September 1994, nach Abschluß aller
Leistungen gab es somit auch ein zünftiges Brückenfest. Für den kleinen Ort Belrieth ein voller Erfolg.